Presse: Medienberichte & Downloads

Film, Funk und Fernsehen sind immer wieder zu Besuch bei uns in der Zuckerlwerkstatt. Auch in Zeitungen und Magazinen wurde schon viel über unsere köstlichen Kreationen berichtet. Das freut uns sehr, und es macht uns natürlich auch ein wenig stolz, dass unsere Leidenschaft so viel Zuspruch findet.

ORF 2
AUFGETISCHT IM IMPERIALEN WIEN

Reportage, Ausstrahlung: Oktober 2016

ORF III
ZUCKERGOSCHERL UND 

TV-Doku über die Wiener Süßspeisentradition, Ausstrahlung: Dezember 2014 & Oktober 2016

ORF 2
HEUTE LEBEN

TV-Magazin mit Elisabeth Engstler, Ausstrahlung: November 2014

ORF eins
OKIDOKI

Österreichisches Kinderfernsehen, Ausstrahlung: Jänner 2014

Servus TV
Servus Krone

Magazin, Ausstrahlung: Dezember 2015

BBC 1
Home Comfort

Kochmagazin mit James Martin, Ausstrahlung: Dezember 2015

Puls 4
Café Puls

Magazin / Frühstücksfernsehen, Ausstrahlung: Dezember 2015

ARD
DA WILL ICH HIN

Reisemagazin, Ausstrahlung: November 20

Schau TV
DIE ZUCKERLWERKSTATT

Magazin, Ausstrahlung: November 2014

RADIO Ö1
REPORTAGE

Halbstündiger Radiobericht & Interview, Ausstrahlung: März 2014

WDR
2 für 300

Reisemagazin mit Tamina Kallert, Ausstrahlung: November 2015

Servus TV
TV-Werbespot über die Zuckerlwerkstatt

Spot, Ausstrahlung: Jänner bis Februar 2016

ORF 2
BEWUSST GESUND

Magazin, Ausstrahlung: Juni 2014

ARD / ORF
STURM DER LIEBE

Deutsche Telenovela; die Zuckerlwerkstatt war einer der Drehorte der Jubiläumsfolge in Wien (Folge Nr. 1999 und 2000)

FORBES MAGAZIN
ZUCKERL RELOADED

Artikel von Februar 2016

Salzburger Nachrichten
Hier entstehen süße Träume

Artikel von April 2016

Enjoy Vienna
Zum Dahinschmelzen

Artikel von November 2015

Kronen Zeitung
Zuckerln wie früher

Artikel von Dezember 2014

Servus Magazin
Zuckerl von einem Strang

Artikel von Oktober 2014

Platzhirsch
Süsses von Hand und mit Herz

Artikel von Juni 2014

Presse Schaufenster
Atelier: die Zuckerlwerkstatt

Artikel von Februar 2014

Kinder Servus Magazin
Im Reich der Zuckerzauberer

Artikel

Kronen Zeitung
Handwerker mit Leidenschaft

Artikel von August 2016

Kleine Zeitung
Auf der Zunge zergehen lassen

Artikel von Mai 2016

News
Handgemachte Zuckerl

Artikel von Jänner 2016

Gusto
Nomen es omen

Artikel von Dezember 2015

Zuckerseiten Magazin
Ein echtes Zuckerl mitten in Wien

Artikel von Jänner 2015

Wien Unsere Stadt
Die Wiener Zuckerlmacher

Artikel von Juni 2014

Trend
Süße Leidenschaft

Artikel von Mai 2014

Kurier am Sonntag
Mit Liebe gemacht

Artikel von Februar 2014

Wiener Zeitung / Wienerin
Die Rückkehr der Manufaktur

Artikel von 2014

Weddings Magazin
Viel Leidenschaft

Artikel

New York Times Magazine
Candy Issue

Oktober 2018

A la Carte
Zuckersüss & handgemacht

Artikel von Winter 2015

Falter
Gebt den Affen Zuckerln

Artikel von April 2015

Gusto
Süsses in der City

Artikel von November 2014

Discover
Sweets, sweets, sweets

Artikel von März 2014

Kurier
Handgemachte Zuckerln

Artikel von Jänner 2014

Die Presse am Sonntag
Zwei Quereinsteiger geben’s dem Zucker heiß-kalt

Artikel von Dezember 2013

 

Richtlinien zur Verwendung

Bitte übermitteln Sie uns bei Verwendung unserer Pressematerialien den entsprechenden Artikel als PDF an [email protected]. Vielen Dank!

 

Downloads

Produktfotos, Shop und Produktion download zip (454,3 mb)
Logo (Vektor & JPEG) download zip (6,4 mb)
Pressetexte download pdf (153 kb)

 

Lizenz und Hinweise zur Verwendung

Die Verwendung des Logos der Zuckerlwerkstatt ist lizenzfrei gestattet, bedarf allerdings der schriftlichen Zustimmung der Zuckerlwerkstatt e.U. Bei Verlinkung der Zuckerlwerkstatt ist nach Möglichkeit die offizielle Bezeichnung „Die Zuckerlwerkstatt“ zu benutzen, im Fließtext kann natürlich auch „Zuckerlwerkstatt“ geschrieben werden. Das Logo der Zuckerlwerkstatt sollte auf Websites immer mit www.zuckerlwerkstatt.at verlinkt sein. Jegliche Änderung am Logo wie Verzerrung, Textänderung, Hinzufügen von zusätzlichen Elementen und / oder das Weglassen von einzelnen Logobestandteilen ist nicht zulässig bzw. bedarf schriftlicher Genehmigung. Der Mindestabstand zum nächsten Element beträgt auf allen Seiten 50% der Gesamthöhe des Logos. Abhängig vom Untergrund, auf dem das Logo platziert werden soll, ist die jeweils korrekte Variante zu wählen.